Ursula Happe wurde Neunzig

 

Wenn ich einen Tag nicht im Wasser bin, dann fehlt mir was“ – Schwimm-Olympiasiegerin Ursula Happe wurde Neunzig - so der aktuelle Beitrag von Klaus-Jürgen Alde im Blog unseres Mitgliedsklubs OSPC Berlin

Ursula Happe war nach der Magdeburgerin Hildegard Schrader, die 1928 in Amsterdam auf der gleichen Strecke Siegerin geworden war, nicht nur die zweite deutsche Schwimm-Olympiasiegerin, sondern sie war damit auch die erste olympische Goldmedaillengewinnerin überhaupt für die BR Deutschland. Zudem wurde ihr als allererste deutsche Sportlerin zeitnah schon damals ein „philatelistisches Denkmal“ gesetzt.

 

Mehr / More